AWO family gGmbH

21102018

MERLIN Spielhaus an neue Kita übergeben

AWO Mühltal löste Versprechen ein

 

Als im September letzten Jahres die neue Kindertagesstätte der Gemeinde Mühltal neben der Kreissporthalle vorgestellt wurde, war auch Friedrich Wolbold, der Vorsitzende der AWO Mühltal unter den Besuchern und

überbrachte die Grüße und Glückwünsche zu dem gelungenen Haus.

Er kam mit einem Versprechen an die Leiterin, Frau Thienel, und ihre Stellvertreterin Frau Pupp, dass die AWO gerne einen vielleicht noch fehlenden Gegenstand für ihre Arbeit mit den Kindern stiften werde. Die Auswahl sollte das Mitarbeiterinnenteam treffen. Nach einiger Beratung stand fest „Es fehlt noch ein Kaufladen.“ Dann ging es im Internet auf die Suche nach einem Lieferanten. Heraus kam als Favorit ein multifunktionales Spielhaus, dass man sowohl als Kaufladen, als Kasperletheater oder auch nur als Rückzugsmöglichkeit zum Kuscheln nutzen kann. Es war auch für den Verein bezahlbar und wurde bei einem Hersteller für ökologische Holzmöbel bestellt. Nach erfolgter Lieferung wurde der Bauhof der Gemeinde mit dem Aufbau beauftragt. Zur Bespannung des Daches fertigte die Ehefrau des Vorsitzenden noch zwei Tücher mit passenden Motiven. Außerdem gab es für die Benutzung als Kaufladen für die kleinen Verkäufer/innen noch Schürzen, und für die Kunden kleine Einkaufstaschen dazu. Am Donnerstag, dem 18. Oktober konnte nun das Spielhaus in Anwesenheit von Bürgermeister Muth übergeben werden. Es wurde sogleich von den Kindern in Besitz genommen.

 

Bild (AWO) Übergabe des MERLIN Spielhauses in der neuen Kita; von links: Kita-Leiterin Frau Thienel, Herr Wolbold, stellv. Leiterin Frau Pupp mit Kindern, Frau Hentze, Bürgermeister Muth.