AWO family gGmbH

AWO Herbstfest mit Ehrungen

AWO Herbstfest mit Ehrungen
Vorstand sagte Dank und überreichte Auszeichnungen

Groß war seine Freude, als AWO Vorsitzender Friedrich Wolbold die Besucher im voll besetzten Großen Saal des Bürgerzentrums willkommen heißen konnte, denn die festlich gedeckten Tische, die alle mit herbstlichen Tischgebinden versehen waren, und der Duft von Kaffee und leckerem Kuchen, versprachen einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Zu den geladenen Gästen zählten, in Vertretung von Bürgermeister Muth, die 1. Beigeordnete Frau Edelgard Heymann; in Vertretung des Vorsitzendende der Gemeindevertretung, Herr Harald Rapp; Herr Wolfgang Schmitt vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, sowie Gäste der AWO Roßdorf. Ein besonderer Gruß galt Bijan Kaffenberger aus Roßdorf, dem SPD-Kandidaten für die Landtagswahl am 28. Oktober. Eine ganz besondere Überraschung war für die Besucher auch ein Kamerateam des ZDF das mit Aufnahmen das Geschehen am Nachmittag verfolgte. Nach den Grußworten und der Übergabe von inhaltsvollen Umschlägen zur Unterstützung der Arbeit des Ortsvereins - auch die Sparkasse Darmstadt und die Volksbank Darmstadt - Südhessen hatten Grüße gesandt und eine Unterstützung für die Arbeit zukommen lassen - bedienten die Helferinnen um Heidemarie Götz und Christine Vrooman die Besucher mit Kaffee und Kuchen. Dann standen Ehrungen auf dem Programm, denn Jutta Hentze und Friedrich Wolbold konnten der stattlichen Zahl von einunddreißig Mitgliedern für Treue und ehrenamtliche Mitarbeit Dank sagen und eine Auszeichnung überreichen. Nicht allen war es möglich zu kommen, sodass diese Ehrungen im Dezember nachgeholt werden. Geehrt wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft: Volkmar Pupp, Monika Betzold, Irma Scharnke, Regine Müller, Luise Rückert, Ilse Jayme. 15 Jahre Mitgliedschaft: Ilse Frank, Doris Müller, Gertrud Peterek, Inge Morgenstern, Herlinde Becker. 20 Jahre Mitgliedschaft: Karin Holzapfel, Volker Busch. 25 Jahre Mitgliedschaft: Richard Wagner, Marianne Woischke. 30 Jahre Mitgliedschaft: SPD Ortsverein Mühltal, Wolfgang Keil.

40 Jahre Mitgliedschaft: Anneliese Genius. Dann war es Zeit für den traditionellen Bieranstich, der auch in diesem Jahr von Erich Schöneberg und Gunter Kirchner gekonnt vorgenommen wurde. Roland Wembacher hatte es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen das Fass zu stiften. Passend zum leckeren Gerstensaft unterhielten mit musikalischen Klängen auf der Orgel Manfred Rodenhäuser und die Sängerin Andrea Seubert die Besucher.

Dann wurden die Lachmuskeln strapaziert; denn Marlene Schwarz, vielen bekannt als „Herta Wacker,“ unterhielt mit einem Mundartvortrag das Publikum und berichtete humorvoll über familiäre und gesellschaftliche Ereignisse, immer mit einer Portion Wahrheit dabei. Dann wartete die Küche schon auf ihren Einsatz. Sie servierte den Besuchern noch eine schmackhafte Vesper. Bei musikalischer Untermalung und Gesprächen klang ein unterhaltsamer und ereignisreicher Nachmittag aus.

 

Bild 1 (E. Schöneberg): Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft (von links): Friedrich Wolbold, Volkmar Pupp, Monika Betzold, Irma Scharnke, Regine Müller, Ilse Jayme, Luise