AWO family gGmbH

Hausnotruf

Pressemitteilung

Informationsveranstaltung über Hausnotruf

Im Senioren-Treff der AWO Mühltal

„Eigentlich komme ich noch ganz gut alleine zurecht. Ich liebe mein Zuhause und mein vertrautes Umfeld. Aber was ist, wenn mir einmal etwas Unvorhergesehenes passiert? Wenn ich plötzlich stürze oder krank werde und sehr rasche Hilfe benötige?“

„Diese Aussagen hören wir immer wieder von älteren Mitbürgern bei unserer ehrenamtlichen Arbeit“, erklärte AWO Vorsitzender Friedrich Wolbold.

„Daher haben wir den Vorschlag aus dem Kreis der Senioren nach einer umfassenden Informationsveranstaltung über einen sogenannten „Hausnotruf“ gerne aufgegriffen und im Rahmen unserer Vortragsreihe im Monat Mai rasch umgesetzt.“

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 17. Mai 2017, um 14.30 Uhr im Großen Saal des Bürgerzentrums in Nieder-Ramstadt, Ober-Ramstädter Straße 2-4 statt.

Mit Herr Reinhard Kirstein vom Pflege-Team Mühltal konnte ein kompetenter Referent für dieses Thema gewonnen werden, da er schon über langjährige umfangreiche Erfahrung im Einsatz mit einem Hausnotrufsystem verfügt.

Zu dieser Veranstaltung sind alle interessierten Senioren aus Mühltal eingeladen und herzlich willkommen. Für die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen sorgt wie immer das Helferteam um Heide Götz und Andrea Ostertag.