AWO family gGmbH

Pflege geht jeden etwas an

Pflege geht jeden etwas an
Informationsveranstaltung der AWO Reinheim - Groß-Bieberau
 
Immer mehr Menschen brauchen im Alter Pflege. Pflege ist ein wichtiges Thema, das oftmals stiefmütterlich behandelt wird. Solange man nicht selbst oder Angehörige davon betroffen sind, macht man sich keine Gedanken darüber. Dabei gibt es regelmäßige Änderungen der Pflegegesetze. Deshalb ist es wichtig, dass man sich frühzeitig mit dem Thema Pflege beschäftigt. Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen, egal wie alt man ist.
 
Zum 1. Januar 2017 gab es eine Gesetzesänderung bei der Pflegeeinstufung. Die Arbeiterwohlfahrt Reinheim - Groß-Bieberau lädt daher alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung „Das Pflegestärkungsgesetz II ab 2017“ am Donnerstag, 30. März von 17 bis 19 Uhr in die Altentagesstätte, Bürgerzentrum Groß-Bieberau Marktstraße 39 ein.
 
Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es bei Peter Schweikhard, Vorsitzender der AWO Reinheim - Groß-Bieberau unter Telefon 06162 / 800047. Wenn Sie einen Fahrdienst von Reinheim nach Groß-Bieberau brauchen, können Sie sich gerne an Stephan Böhm unter Telefon 06151 / 10003485 wenden.